Handwerkliche Braukunst seit 1769

Die Pott’s Brauerei ist seit sieben Generationen ein Familienbetrieb, der mit seiner starken Heimatverbundenheit für die Region steht. Es war das Jahr 1769, als Vorfahr Franz Arnold Feldmann die Gastronomie mit Brauerei vom nahen Jesuitenkloster zunächst gepachtet und kurz darauf erworben hatte.Bis heute und in Zukunft lebt die Brauerfamilie Pott für eine traditionsreiche, handwerkliche Braukunst gepaart mit einem feinen Gespür für Innovationen, das es braucht, um Besonderes zu erschaffen.

Unsere Bierspezialitäten zeichnen sich durch ihre Naturbelassenheit und eine lange, frostige Reifung aus. Nur allerbeste Rohstoffe, soweit verfügbar aus heimischer Produktion, kommen in die Sudkessel. Das Wasser kommt aus der eigenen „Gesaris-Quelle“ und liefert eiszeitliches Mineralwasser. Kristallklar und frei von jeglicher Umweltverschmutzung entspringt es den Tiefen des Münsterschen Kreidebeckens, dem größten zusammenhängenden Urwasserreservoir Europas. Die Leidenschaft und handwerkliche Sorgfalt mit der unsere Biere gebraut werden, spiegelt sich in der Qualität der Biere wider. Keine scharfe Filtration und keine Pasteurisation für lange Haltbarkeit – dafür mehr Natur, mehr Frische und mehr Geschmack und natürlich alle gebraut nach dem deutschen Reinheitsgebot. Alles zusammen verleiht unseren Bierspezialitäten ihren unverfälschten, frischen und zugleich vollen Geschmack.

Entdecken und erleben Sie hautnah, was uns auszeichnet. Pott’s ist als gläserne Brauerei offen gestaltet und gewährt auch ohne Anmeldung Einblick in die Betriebsabteilungen.

Unsere Produkte

banner

Die Erweiterung der gläsernen Erlebnisbrauerei mit Sudhaus, Gär- und Reifungskeller sowie eigenständiger Experimental-Brauerei entsteht.

Weitere Infos.